Quelle Bild: FacebookDie Refugee Law Clinic (RLC) Dresden wird kostenlose Rechtsberatung für Flüchtlinge durch Studierende bereitstellen.

Das Konzept der clinical legal education stammt aus dem anglo-amerikanischen Rechtsraum. An vielen bekannten Universitäten, insbesondere in den USA, sind Law Clinics mit unterschiedlichen Schwerpunkten aktiv. Die Refugee Law Clinic hat als Arbeitsgebiet das Migrations-, Flüchtlings- und Asylrecht.


Unser Ziel ist es geflüchteten Menschen kostenlose Rechtsberatung von qualifizierten Studierenden anzubieten. Hierfür wird eine umfangreiche Ausbildung an der Universität angeboten werden, die vorraussichtlich zwei Semester umfassen wird. Das Pilotprogramm startet im Sommersemester 2016, eine Einschreibung wird zu Beginn des Semesters möglich sein.

E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: www.facebook.com/rlc.dresden

TU Dresden: www.tu-dresden.de