#73657918 | Urheber: pelooyen"Das wird man doch sagen dürfen..." - Wo sind die Grenzen der Meinungsfreiheit?

21.03.16 Friedrich-Ebert-Stiftung:
Ein Galgen für Angela Merkel und Sigmar Gabriel auf einer PEGIDA-Demonstration, Lügenpresse-Parolen, Hasskommentare in den sozialen Medien oder der Verweis „"Das wird man doch noch mal sagen dürfen"… Wo hört Meinungsfreiheit auf und wird zu Beleidigung, Rassismus oder Volksverhetzung? ...

Diskussionsrunde mit:

Dr. Katja Wildermuth, Redaktionsleiterin Redaktion Geschichte und Dokumentarfilm, HaR Geschichte, Gesellschaft, Natur, MDR

Prof. Dr. Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof

Detlef Sittel, Bürgermeister für Ordnung und Sicherheit der Landeshauptstadt Dresden

Prof. Dr. Everhard Holtmann, Forschungsdirektor am Zentrum für Sozialforschung der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg

Moderation: Eileen Mägel, Journalistin, Dresden

Begrüßung durch: Dirk Hilbert, Oberbürgermeister Landeshauptstadt Dresden

Veranstaltungsort: Societaetstheater, An der Dreikönigskirche 1a, 01097 Dresden

Wann? Montag, 21.03.16, 19 bis 21 Uhr

Ein Auszug aus einer Veranstaltungsankündigung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Foto: Urheber: pelooyen