Youtube-Video von Peter Denk vom 27. April 2020

Gibt es aktuell einen Konflikt im Hintergrund zwischen den "tiefer Staat" genannten Hintergrundeliten und einer Allianz aus Militär, Trump, Putin u.a.?
Versuchen Letztere, eine bessere Welt entstehen zu lassen?

 

Wenn man gewillt ist, etwas genauer hinzusehen, findet man viele Indizien dafür, dass dieses tatsächlich der Fall ist. Mit diesem Wissen konnte man in der Vergangenheit sehr zutreffende Voraussagen treffen und auch so manche "Merkwürdigkeit" erklären. Leider gibt es auch im alternativen Bereich aber noch viele "Skeptiker", die Trump, "Q" usw. als einen Fake sehen bzw. nur als die ganz große Täuschung, um jetzt die tyrannische Neue Weltordnung einzuführen. Man kann und sollte das diskutieren, aber leider ist das Wissen bei den Skeptikern häufig erschreckend gering und einige sind auch schnell dabei, diejenigen, die eine positive Entwicklung erwarten, persönlich als "naiv" oder als "erlösungsgläubig" zu diskrediteren. Das ist so dann nicht hinnehmbar und zeigt, dass die echten Argumente dort offenbar fehlen.

 

Es ist aber davon auszugehen, dass man noch in 2020 hier vieles deutlicher erkennen wird - Corona sei Dank. Die Folgen der Maßnahmen werden so oder so die Welt aus den Angeln heben. Ganz entscheidend dazu ist die Entwicklung der öffentlichen Meinung und auch hier sind gute Tendenzen zu erkennen. Der Tiefe Staat verliert diese nämlich zusehends, obwohl er die Massenmedien noch überwiegend steuert.

Aktuelle Informationen finden Sie regelmäßig in meinem kostenlosen Denkbrief, der 14-tägig erscheint. Alles dazu finden Sie auf meiner Webseite
https://www.krisenrat.info

Kommentare powered by CComment